Zum Inhalt springen

9. Hauptversammlung des Fördervereins Musikverein Harmonie Sontheim/Brenz

Zur 9. Hauptversammlung des Fördervereins Musikverein Harmonie Sontheim/Brenz, am Donnerstag den 20.06.2024 um 19:30 Uhr, begrüßte Gabi Kraus im Vereinsraum des Musikerheim des MV ‚Harmonie‘ Sontheim die Anwesenden und freute sich, dass so viele Mitglieder erschienen sind. Gabi Kraus stellte fest, dass keine Wünsche oder Anträge zur Hauptversammlung eingegangen sind und stellte als nächstes die Tagesordnung vor. Im zweiten Punkt der Tagesordnung berichtete Katrin Nagel als Schriftführerin über das abgelaufene Jahr und deren Ereignisse. Kassiererin Gabi Hartmann erstattete Bericht über die Ein- und Ausgaben in der Vereinskasse. Anschließend berichtete Wolfgang Plodek von der Kassenprüfung. Er und Maximilian Kern haben die Kasse geprüft und bescheinigten eine tadellose und solide Kassenführung, weshalb die Kassenprüfer eine Entlastung der Kasse empfahlen. Florian Benz übernahm im nächsten Tagesordnungspunkt die Entlastung der Kassiererin und der Vorstandschaft. Die Kasse und die Vorstandschaft wurden anschließend einstimmig entlastet. Der nächste Tagesordnungspunkt waren die Neuwahlen. Brigitte Dietz und Sabine Papenfuß, die in der letztjährigen Hauptversammlung für zunächst 1 Jahr als 2. Vorsitzende bzw. 2. Kassiererin gewählt wurden, waren bereit ihre Ämter weiterzuführen. Brigitte Dietz wurde einstimmig für 2 Jahre als 2. Vorsitzende wiedergewählt. Ebenfalls einstimmig wurde Sabine Papenfuß für 2 Jahre als 2. Kassiererin wiedergewählt. Die zu wählenden Beisitzer/-innen Katharina Weber, Wolfgang Kraus, Tina Gaarz und Silvia Häußler waren bereit das jeweilige Amt als Beisitzer weiterzuführen und wurden jeweils einstimmig im Amt bestätigt. Erfreulicherweise stellte sich Helmut Dietz als weiteres Ausschussmitglied ebenfalls zur Wahl und er wurde einstimmig zum Beisitzer gewählt. Beim anschließenden Tagesordnungspunkt Jahresvorschau berichtete Brigitte Dietz über die geplanten Aktivitäten des Fördervereins. Unter dem letzten Tagesordnungspunkt Verschiedenes bedankte sich die 1. Vorsitzende Gabi Kraus nochmals bei allen Neu- und Wiedergewählten und freute sich, dass so viele Ämter besetzt werden konnten. Anschließend beendete Gabi Kraus die Sitzung.