Instrumentalausbildung

Ab dem achten Lebensjahr können alle musikinteressierten Kinder unserer Gemeinde oder der näheren Umgebung bei uns ein Blasinstrument erlernen. Dazu zählen Holzblasinstrumente wie Klarinette, Querflöte, Saxophon sowie Blechblasinstrumente wie Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Bariton, Horn, Posaune und Tuba. Neben den Blasinstrumenten bilden wir auch am Schlagzeug und weiteren Orchester-Schlaginstrumenten aus. Die Ausbildungsdauer beträgt üblicherweise 5 Jahre.

Ablauf

Der Unterricht findet als Einzelunterricht statt, damit unsere Instrumentalausbilder bestmöglich auf das jeweilige Kind eingehen können. Dies wird ergänzt durch gelegentliches Musizieren in kleinen Gruppen zur Vorbereitung der ersten Auftritte.

Nach erfolgreich abgeschlossener Juniorprüfung (vereinsintern) erfolgt der Eintritt in die Jugendkapelle nach ca. 2 Jahren Instrumentalunterricht.

Im Laufe der Ausbildung nehmen die Nachwuchsmusiker an verschiedenen D- Lehrgängen des Kreisverbandes teil, hier wird das bisher Erlernte vertieft und erweitert.

Bei diesen einwöchigen Lehrgängen kommt der Spaßfaktor ebenfalls nicht zu kurz. Es finden verschiedene Freizeitaktivitäten statt und es werden Freundschaften und Bekanntschaften mit Musikern der verschiedenen Vereine des Landkreises geknüpft.

Das Highlight der Lehrgangswoche ist sicher das Abschlusskonzert mit allen Lehrgangsteilnehmern in einem großen Orchester.

Ziel der Ausbildung ist, nach ca.  5 Jahren Instrumentalausbildung und absolvierter D2-Prüfung der Eintritt in die Blaskapelle des Musikvereins.

Kursinfo

  • Der Unterricht findet einmal wöchentlich (30 Minuten) im Musikerheim statt. Ein vorher absolvierter Blockflötenunterricht ist nicht erforderlich, jedoch eine hilfreiche Basis.
  • Der Musikverein kann bei Bedarf kostengünstig ein Leihinstrument stellen, somit steht einem unkomplizierten Ausbildungsstart nichts im Weg.
  • Durch Einnahmen wie Spenden, Sponsoring und eigene Feste sind wir in der Lage als Verein einen Teil der Kosten zu übernehmen und können somit einen günstigen und dennoch qualitativ hochwertigen Unterricht anbieten.
  • Auch Erwachsene können jederzeit gern mit einer Ausbildung am Instrument starten.

Kursdauer: 5 Jahre
Kursbeginn: Neue Gruppen beginnen jedes Jahr Anfang Oktober. Bei freien Kapazitäten ist ein Start aber jederzeit möglich. Sprechen Sie uns einfach an.
Alter: ab der 3. Klasse

Schnuppermöglichkeiten

Wir bieten das ganze Jahr über die Möglichkeit eine kostenlose Schnupperstunde bei einem unserer Ausbilder zu buchen, um ein einzelnes Instrument näher kennenzulernen. Sprechen Sie uns dazu über untenstehende Kontaktdaten an.

Jedes Jahr Ende Juni/ Anfang Juli findet unser Infoabend zur Instrumentalausbildung statt. Hierbei können alle Instrumente ausprobiert werden, an denen im MV ausgebildet wird. Bei Interesse können auch unabhängig von diesem Termin verschiedene Instrumente ausprobiert werden.

Infos und Anmeldung:

Jugendleiter
Johannes Steeger

Mobil: 0162 6272035
e-mail: jugendleiter@musikverein-sontheim.de